Das Institut für Astrophysik an der Universitätssternwarte bietet ein freies Programm für die Öffentlichkeit am zweiten Freitag eines jeden Monats. Nachts auf der Sternwarte bietet ein umfangreiches Vortragsprogramm zu wechselnden Themen der Astrophysik. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zur Besichtigung des größten Linsenteleskops Österreichs und/oder des institutseigenen Astronomiemuseums. Die Vorträge sind allgemeinverständlich und für alle zugänglich.

Das Programm beginnt um 18:30 Uhr, Einlass gestattet von 18:00 bis 18:45. Der Eintritt ist frei. Die Anzahl der Besucher ist auf 60 Personen pro Veranstaltung begrenzt. Anmeldung/Reservierung nicht erforderlich! Bitte rechtzeitig vor Ort sein, um einen Sitzplatz zu bekommen.

 Nächster Vortrag

Bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts war es Johann Palisa, Astronom an der Universitätssternwarte Wien, der erkannte, dass die Straßenbeleuchtungen...

Stefan Wallner