Die verlorenen Welten: auf der Suche nach habitablen Exomonden

08.04.2016

Schon seit mehreren Jahren stellen sich die Leute die Frage, ob Monde von Exoplaneten auch eine Wiege für extraterrestrisches Leben sein können. Sogar in unserem Sonnensystem gibt es immer noch unzählige unbeantwortete Fragen über die Lebensfreundlichkeit von den kleineren Körpern, den Eis-Monden der Gasplaneten. Was verbirgt die Eisschichte dieser Himmelskörper? Einen großen, aber leblosen Ozean, oder eine blühende Fremdwelt, voll von exotischen Wasserwesen? Gibt es ähnliche Exomonde im Weltall? Gibt es Satelliten, die unserer Erde ähneln, mit einer üppigen Biosphäre und einem stürmischen Meer, das von der Gezeitenkraft eines Gasriesen in ständige Bewegung gesetzt wird? Warum haben wir immer noch keine Exomonde gefunden, obwohl heutzutage schon fast 2000 Exoplaneten entdeckt wurden? Diese und viele andere Fragen über die Habitabilität von Exomonden werden in dem Vortrag besprochen.


Sprache: Deutsch | Language: German

Credits: http://digitalblasphemy.com/